Twitter Icon Facebook Icon

Asylbewerberunterkunft in Bramsche

Von kamilachilewski / 21. September 2015
picture alliance / Friso Gentsch

Landesaufnahmebehörde Niedersachsen, Standort Bramsche, steht am 22.08.2013 auf einem Schild in Bramsche-Hesepe (Niedersachsen) am Eingangsbereich einer Asylbewerberunterkunft. Ein Sonderpostenmarkt in Bramsche hatte ein Begrüßungsschild für EU-Bürger aufgestellt und steht deshalb wegen Diskriminierung von Flüchtlingen in der Kritik. Foto: Friso Gentsch/dpa (zu lni „Sonderpostenmarkt heißt nur EU-Bürger willkommen – Diskriminierung?“ vom 22.08.2013)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnlicher Beitrag

Neues Thema

Meist Kommentierter Artikel

Hintergrund

Wie selbstbestimmt bist du?

Jede/r will für sich selbst entscheiden. Immerhin prägen Entscheidungen unser Leben. Doch das direkte Umfeld, Medien und die Werbung darin nehmen enormen Einfluss auf uns. Sind wir deswegen gleich …
Von / 5. Mai 2021