Twitter Icon Facebook Icon

Annett Gröschner

Annett Gröschner, 1964 in Magdeburg geboren, lebt seit 1983 in Berlin. Sie ist Schriftstellerin, Dozentin und Journalistin. 1989 war sie in der Unabhängigen Frauenbewegung der DDR aktiv und gründete 1990 die Frauenzeitschrift Ypsilon mit. Sie ist Mitbegründerin und Mitredakteurin der Frauenkolumne "10 nach 8" bei ZEIT Online. (Foto: Susanne Schleyer)