Twitter Icon Facebook Icon

Der Doppelte Novy

Von Leonard und Johannes Novy / 1. Dezember 2011

Nein, unsere Blogger-Gebrüder Leonard und Johannes Novy hat es noch nicht erwischt, aber ganz Deutschland scheint das Burn-Out-Fieber gepackt zu haben. Auf allen Kanälen, in allen Zeitschriften und Zeitungen outen sich echte und Möchtegern-Promis als ausgebrannte Opfer der Arbeitswelt. Die Zeit bewirbt ihre aktuelle Ausgabe mit der Frage „Noch jemand ohne Burn-Out?“ und präsentiert neueste […]

Nein, unsere Blogger-Gebrüder Leonard und Johannes Novy hat es noch nicht erwischt, aber ganz Deutschland scheint das Burn-Out-Fieber gepackt zu haben. Auf allen Kanälen, in allen Zeitschriften und Zeitungen outen sich echte und Möchtegern-Promis als ausgebrannte Opfer der Arbeitswelt. Die Zeit bewirbt ihre aktuelle Ausgabe mit der Frage „Noch jemand ohne Burn-Out?“ und präsentiert neueste Zahlen der AOK, die belegen sollen, dass sich die Zahl psychischer Erkrankungen zwischen 1994 und 2010 mehr als verdoppelt hat.

Doch was ist wirklich dran an all den Erschöpfungs­depressionen, wie Burn Out in der Fachwelt genannt wird? Wo endet die Einbildung und wo beginnt die ernstzuneh­mende Krankheit? Der momentan inflationäre Gebrauch von „Burn Out“  verspricht zwar einerseits eine Sensibilisierung für die Erkrankung, jedoch birgt sie auch die Gefahr, dass die wahren Fälle untergehen, weil es mittlerweile schon etwas Schickes hat, sich als ausgebrannt zu bezeichnen.

Unsere beiden Wissenschaftler liefern äußerst interessante Erklärungsansätze für die neue Volkskrankheit und wollen mit Euch darüber diskutieren.

Ein weiteres Mal beweisen uns die Novys mit Ironie und Leidenschaft, dass auch akademische Elfenbeintürme glänzen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnlicher Artikel

 Hintergrund

Der Doppelte Novy

Leonard und Johannes Novy sind Wissenschaftler. In „Der Doppelte Novy“ gehen sie gesellschaftlichen und politischen Fragen nach und versuchen, sie aus akademischer Perspektive zu durchleuchten. …
Von Leonard und Johannes Novy / 10. November 2011

Zufalls Artikel

Allgemein + Kommentar

Die Meinung der anderen

Einbinden oder aussparen: Journalismus und Kommentare eben dazu vertragen sich in Zeiten des Internets nicht immer. Dabei ist der Austausch zwischen Online-Medienmachern und ihren Usern bitter …
Von Sagwas-Redaktion / 2. Dezember 2016

Meist Kommentierter Artikel

Hintergrund

Oh, du göttliche Frucht

Viele Menschen kehren sich vom traditionellen Glauben an Gott ab. Stattdessen wenden sie sich einer Art Gesundheitsreligion zu: Sie huldigen veganen Köchen, folgen Fitnessbloggern und glauben an die …
Von Sophia Hofer / 1. September 2016