Twitter Icon Facebook Icon

Digitaler Kapitalismus – Revolution oder Hype?

Von Sagwas-Redaktion / 16. Oktober 2017

Die Digitalisierung durchdringt immer mehr Bereiche unserer Wirtschaft.

  • Aber erlebt der Kapitalismus wirklich eine Revolution?
  • Oder bekommt er nur einen neuen Anstrich?
  • Bedeutet der digitale Wandel Wohlstand und Teilhabe für alle oder Ungleichheit und soziale Verwerfungen?
  • Was muss die Politik tun, um den digitalen Kapitalismus so zu gestalten, dass er sozialen Fortschritt bringt?

Das alles wollen wir diskutieren – gemeinsam mit Politik, Wirtschaft, Gewerkschaften, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Zwei Tage lang, online und offline. Mehr Infos zu Programm und Ablauf findet ihr hier. (Live übertragen werden die Podiumsdiskussionen.)

Wir haben jetzt die Möglichkeiten, Weichen zu stellen. Nutzen wir sie!

Datum

2.–3. November 2017, 00:00–23:59Uhr

Veranstaltung

LIVESTREAM

Teilnehmer

Ronald Blaschke
Andreas Boes
Silke Bothfeld
Daniel Buhr
Joachim Bühler
Tanja Carstensen
Sabria David
uvm.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnlicher Artikel

Hintergrund

Sie nennen es Arbyte

In der Digitalen Bohème suchen Menschen berufliche Selbstverwirklichung, finden aber vorwiegend Armut und Ausbeutung. Warum tun sie sich das an? …
Von Adrian Breda / 25. Oktober 2017

Zufallsartikel

Hintergrund

Schön auf dem Boden bleiben

Fliegen war einst Luxus, heute ist es Lifestyle – für fast jeden erschwinglich. Gut für das Klima ist das nicht. Zeit, sich zu …
Von Christina Mikalo / 14. Juni 2019

Meist Kommentierter Artikel