Twitter Icon Facebook Icon

E-Mail-Marketing für Nonprofits

Von Sagwas-Redaktion / 26. März 2021
Foto: picture alliance / Zoonar | Robert Kneschke

Thema:

Kommunikation ist eine Kernaufgabe für jeden Verein, jede NGO und jede Stiftung. Dies kann in der Masse über Website, Social Media und Co. gemacht werden. Will man einzelne Menschen aber direkt ansprechen, ist die E-Mail nach wie vor das Mittel der Wahl. Kein anderes Medium lässt sich so einfach personalisieren und automatisieren.

In diesem Web-Seminar werden die Chancen des E-Mail-Marketings aufgezeigt und erarbeitet, wie neue Kontakte in die Kommunikation aufgenommen werden können. Vom Versand einzelner E-Mails bis zur Marketing-Automation werden die Möglichkeiten vorgestellt und gezeigt, wie die Umsetzung auch in kleinen Organisationen gelingt.

Inhalte:

• E-Mails strategisch nutzen

• E-Mail-Verteiler aufbauen

• Personalisierung von E-Mails

• Automatisierung des E-Mail-Versands

Der Trainer:

Jona Hölderle, 1983, hat Verwaltungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Nonprofit-Management studiert. Während seines Studiums hat er die erste deutsche Creative-Commons-Plattform Jugendfotos.de aufgebaut. Nach seinem Studium hat er beim NABU-Bundesverband gearbeitet und die Einführung sozialer Medien begleitet. Seit 2010 ist Hölderle mit der Agentur Pluralog selbstständig und schult gemeinnützige Organisationen im Online-Marketing. Hier beschäftigt er sich mit der „Institutional Readiness“ von deutschen Nonprofit-Organisationen für eine offene Kommunikation in sozialen Medien.

Hinweise zum Datenschutz:

Das Debattenportal sagwas.net der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) nutzt für seine Web-Seminare die leistungsfähige Software der US-Firma www.Zoom.us. (Die technische Infrastruktur von Zoom ist auf US-Servern hinterlegt.) Die FES legt selbst im Zoom-System keine Daten von Teilnehmenden an. Im Sinne von Datensparsamkeit ist es möglich, den Seminarraum mit abgewandelter Namensgebung (z.B. Erika Mustermann) zu betreten. Eine Verpflichtung, Audio- und Webcam-Verbindung und Chatfunktion zu nutzen, besteht nicht. Weitere Hinweise zum Datenschutz auf Zoom findet Ihr unter: https://www.fes.de/digital/datenschutz-und-zoom

Datum

13. April 2021 15:00–17:00Uhr

Veranstaltung

WEB-SEMINAR

Teilnehmende

Ab sofort könnt Ihr Euch per Email unter forum.aj@fes.de anmelden und uns gern auch mitteilen, für welche Organisation Ihr tätig seid bzw. Euch engagiert. (Foto: picture alliance / Zoonar | Robert Kneschke)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnlicher Beitrag

Neues Thema

Meist Kommentierter Artikel

Hintergrund

Wie selbstbestimmt bist du?

Jede/r will für sich selbst entscheiden. Immerhin prägen Entscheidungen unser Leben. Doch das direkte Umfeld, Medien und die Werbung darin nehmen enormen Einfluss auf uns. Sind wir deswegen gleich …
Von / 5. Mai 2021