Twitter Icon Facebook Icon

Keine Profifußballverträge für Kinder

Von Sagwas-Redaktion / 15. Juni 2012

Die vierte Runde unserer Sagwas-Uservideo-Reihe an der Gabriele-von-Bülow-Oberschule steht an. Im Rahmen unseres Debattentrainings für Schüler hat sich Jannik mit dem Thema Kinder im Profifußball befasst. Er hält nichts von Profiverträgen für Kinder. Auch wenn sie Wohlstand und Anerkennung versprechen, so würden die Kinder ihre Jugend verlieren meint Jannik. Was meint ihr? Ist das eine Chance […]

Die vierte Runde unserer Sagwas-Uservideo-Reihe an der Gabriele-von-Bülow-Oberschule steht an. Im Rahmen unseres Debattentrainings für Schüler hat sich Jannik mit dem Thema Kinder im Profifußball befasst.

Er hält nichts von Profiverträgen für Kinder. Auch wenn sie Wohlstand und Anerkennung versprechen, so würden die Kinder ihre Jugend verlieren meint Jannik.

Was meint ihr? Ist das eine Chance für Kinder, bereits in frühen Jahren die Weichen für eine Fußballkarriere zu stellen oder bloße Instrumentalisierung der Vereine?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnlicher Artikel

Hintergrund

Ihr Kinderlein, kaufet!

Kinder stellen für Werbetreibende eine riesige und leicht verführbare Zielgruppe dar. Eltern können sich oft kaum gegen die Übermacht der Reklame wehren. Von der Gesellschaft unterschätzt – …
Von Marie-Claire Wygand / 18. April 2019

Zufalls Artikel

Meist Kommentierter Artikel