Twitter Icon Facebook Icon

Keine Profifußballverträge für Kinder

Von Sagwas-Redaktion / 15. Juni 2012

Die vierte Runde unserer Sagwas-Uservideo-Reihe an der Gabriele-von-Bülow-Oberschule steht an. Im Rahmen unseres Debattentrainings für Schüler hat sich Jannik mit dem Thema Kinder im Profifußball befasst. Er hält nichts von Profiverträgen für Kinder. Auch wenn sie Wohlstand und Anerkennung versprechen, so würden die Kinder ihre Jugend verlieren meint Jannik. Was meint ihr? Ist das eine Chance […]

Die vierte Runde unserer Sagwas-Uservideo-Reihe an der Gabriele-von-Bülow-Oberschule steht an. Im Rahmen unseres Debattentrainings für Schüler hat sich Jannik mit dem Thema Kinder im Profifußball befasst.

Er hält nichts von Profiverträgen für Kinder. Auch wenn sie Wohlstand und Anerkennung versprechen, so würden die Kinder ihre Jugend verlieren meint Jannik.

Was meint ihr? Ist das eine Chance für Kinder, bereits in frühen Jahren die Weichen für eine Fußballkarriere zu stellen oder bloße Instrumentalisierung der Vereine?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnlicher Artikel

Hintergrund

Kommet, ihr Kinder!

Die Wiege der Republik steht in der Hauptstadt. Berlin zeigt, wie attraktive Familienpolitik die Geburtenrate positiv beeinflussen kann. Dennoch sterben in Deutschland noch immer mehr Menschen, als …
Von Patricia Grähling / 23. Juni 2017

Zufalls Artikel

Hintergrund

Der kleine Tatratiger

Von vielen mit Slowenien und Tschechien in einen Topf geworfen, hat sich die Slowakei seit Wende und EU-Beitritt selbstbewusst entwickelt – vom Sorgenkind zu einem der ersten Euro-Ostländer. Auf …
Von Judith Dauwalter / 19. August 2014

Meist Kommentierter Artikel

#2017plus

Nicht erst, wenn es zu spät ist

Wer sich weiterbilden will, der könnte schon bald Geld dafür bekommen – eine neue FES-Studie zeigt, wie aus der Arbeitslosen- eine Arbeitsversicherung werden könnte. Eine …
Von Alex Wolf / 5. Mai 2017