Twitter Icon Facebook Icon

sagwas ist da!

Von Sagwas-Redaktion / 8. September 2011

Politik ist uncool? Langweilig? Kompliziert? Könnte das an der Sprache liegen? Zu viele Floskeln auf der einen Seite, zu viel Skepsis und Unsicherheit auf der anderen? Wir wollen das ändern. Ab jetzt. sagwas ist da. Ein neues Portal, das Politik verständlich und zugänglich macht. Bei sagwas soll jeder etwas zu sagen haben – mit seiner eigenen […]

Politik ist uncool? Langweilig? Kompliziert? Könnte das an der Sprache liegen? Zu viele Floskeln auf der einen Seite, zu viel Skepsis und Unsicherheit auf der anderen?

Wir wollen das ändern. Ab jetzt.

sagwas ist da. Ein neues Portal, das Politik verständlich und zugänglich macht.
Bei sagwas soll jeder etwas zu sagen haben – mit seiner eigenen Stimme, in seiner eigenen Sprache.

Streiten wird in Deutschland oft als bedrohlich wahrgenommen und als etwas, das es in der Öffentlichkeit zu vermeiden gilt.

Dabei ist Streit eine Form gemeinsamem Denkens und Weiterentwickelns von Lösungsansätzen. Wenn der Streit Kultur hat.

Darum wollen wir eine neue Streitkultur etablieren.

Geht nicht?

Dann streiten Sie mit uns über das Streiten!

Jetzt und sofort auf sagwas.

Sind wir bereit für eine neue Streitkultur?

2 Antworten zu “sagwas ist da!”

  1. Avatar
    Von Senfgeber am 4. September 2011

    Für wen debattieren wir? Ist nicht das ganze Land mittlerweile in der Hand von Lobbyisten, die wiederum alle irgendwie aus der Wirtschaft kommen? Ackermann feiert im Bundeskanzleramt seinen Geburtstag.
    Ich will debattieren, ja! Aber wer kann mir sagen, ob und wer mir zuhört und wie ich etwas bewegen kann?
    Schön, dass ich hier die Möglichkeit habe, zu argumentieren. Ernsthaft! Schöner wäre es aber, wenn ich wüsste, welche Kanäle ich nutzen muss, damit ich Entscheidungen mit beeinflussen kann. Das Volk braucht eine neue Lobby. Die Abgeordneten sind es doch schon lange nicht mehr!

  2. Avatar
    Von HECTOR am 20. September 2011

    @Senfgeber.
    Gute Fragen, einfache Antworten.

    Geh in eine Partei, in eine Gewerkschaft oder einen AG-Verband, geh in einen Fussballverein und wenn du magst auch in andere Vereine und schon hast du deine Kanäle!

    Diese global-fluffige Beklagen über die schreckliche Welt mit den machtlosen korruptierten Abgeordneten und den Wirtschaftslobbyisten ist doch ein wenig banal, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnlicher Artikel

Hintergrund

Nazım Hikmets Prophezeiung

„Bir aĝaҫ öldü, bir millet uyandı“ „Ein Baum ist gestorben, ein Volk ist erwacht.“ Nazım Hikmet Manchmal wirken Zufälle wie eine Fügung. Als Nazım Hikmet diese Zeilen schrieb, …
Von Sedat Mehder / 5. Juni 2013

Zufallsartikel

Meist Kommentierter Artikel