Twitter Icon Facebook Icon

sagwas stellt vor!

Von Leonard und Johannes Novy / 4. April 2012

Leonard Novy… … sagt was? Stuttgart 21, Occupy-Bewegung, Piratenpartei – diese Entwicklungen zeigen, dass die vielzitierte Politikverdrossenheit ein Mythos ist. Oder Wunschdenken politischer Akteure. Damit aus der vermeintlichen Krise der repräsentativen Demokratie keine wird, brauchen wir eine Öffnung demokratischer Strukturen und Verfahrensweisen. … tut was? Beschäftigt sich mit den Themen Europa, Demokratie und Öffentlichkeit – […]

Leonard Novy…

… sagt was?
Stuttgart 21, Occupy-Bewegung, Piratenpartei – diese Entwicklungen zeigen, dass die vielzitierte Politikverdrossenheit ein Mythos ist. Oder Wunschdenken politischer Akteure. Damit aus der vermeintlichen Krise der repräsentativen Demokratie keine wird, brauchen wir eine Öffnung demokratischer Strukturen und Verfahrensweisen.

… tut was?
Beschäftigt sich mit den Themen Europa, Demokratie und Öffentlichkeit – wissenschaftlich, journalistisch und auch privat.

… will was?
Mehr demokratischen Streit – auch und insbesondere über jene Wertsetzungen, die Politik immer überwölben.

 

Johannes Novy

… sagt was?
Hat sich vor einiger Zeit entschieden, keine politischen Talkshows mehr zu schauen und ist überrascht, wie viele Einsichten er seither gewonnen und vermehrt hat.

… tut was?
Johannes lebt in Berlin und arbeitet als Stadtplaner und Autor.

… will was?
Debatten anstoßen und führen (und das nicht nur mit seinem Bruder…).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnlicher Artikel

 Hintergrund

sagwas stellt vor!

Andi Weiland… … sagt was? Nach einer erfolgreichen Geburt 1985 habe ich meine Heimatstadt Berlin erst für das Studium verlassen, zuerst gen Münster, dann Rumänien (Cluj-Napoca). Vor, …
Von Andi Weiland / 4. April 2012

Zufalls Artikel

Hintergrund

Nichts sehen, nichts hören, nichts machen

Seitdem das EU-Türkei-Abkommen über die Verteilung der Flüchtlinge in Kraft getreten ist, erreichen immer weniger Geflüchtete Deutschland. Eine langfristige europäische Lösung ist jedoch nicht …
Von Alicia Honé / 28. April 2016

Meist Kommentierter Artikel

Hintergrund

Oh, du göttliche Frucht

Viele Menschen kehren sich vom traditionellen Glauben an Gott ab. Stattdessen wenden sie sich einer Art Gesundheitsreligion zu: Sie huldigen veganen Köchen, folgen Fitnessbloggern und glauben an die …
Von Sophia Hofer / 1. September 2016