Twitter Icon Facebook Icon

sagwas stellt vor!

Von Leonard und Johannes Novy / 4. April 2012

Leonard Novy… … sagt was? Stuttgart 21, Occupy-Bewegung, Piratenpartei – diese Entwicklungen zeigen, dass die vielzitierte Politikverdrossenheit ein Mythos ist. Oder Wunschdenken politischer Akteure. Damit aus der vermeintlichen Krise der repräsentativen Demokratie keine wird, brauchen wir eine Öffnung demokratischer Strukturen und Verfahrensweisen. … tut was? Beschäftigt sich mit den Themen Europa, Demokratie und Öffentlichkeit – […]

Leonard Novy…

… sagt was?
Stuttgart 21, Occupy-Bewegung, Piratenpartei – diese Entwicklungen zeigen, dass die vielzitierte Politikverdrossenheit ein Mythos ist. Oder Wunschdenken politischer Akteure. Damit aus der vermeintlichen Krise der repräsentativen Demokratie keine wird, brauchen wir eine Öffnung demokratischer Strukturen und Verfahrensweisen.

… tut was?
Beschäftigt sich mit den Themen Europa, Demokratie und Öffentlichkeit – wissenschaftlich, journalistisch und auch privat.

… will was?
Mehr demokratischen Streit – auch und insbesondere über jene Wertsetzungen, die Politik immer überwölben.

Johannes Novy

… sagt was?
Hat sich vor einiger Zeit entschieden, keine politischen Talkshows mehr zu schauen und ist überrascht, wie viele Einsichten er seither gewonnen und vermehrt hat.

… tut was?
Johannes lebt in Berlin und arbeitet als Stadtplaner und Autor.

… will was?
Debatten anstoßen und führen (und das nicht nur mit seinem Bruder…).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnlicher Beitrag

 Hintergrund

sagwas stellt vor!

Tim Krause… … sagt was? Zitiert Cioran („Ein wirklich denkender Mensch kann keine Überzeugungen haben“) und ist vollkommen überzeugt davon, dass er recht hat. … tut was? …
Von / 4. April 2012

Neues Thema

Meist Kommentierter Artikel