Twitter Icon Facebook Icon

Ostdeutschland als Avantgarde?

Von Sagwas-Redaktion / 4. Oktober 2014

Wir übertragen diesen Freitag ab 19:00 Uhr hier auf sagwas.net per Livestream die Veranstaltung des „Ostdeutschland als Avantgarde? Transformationsprozesse in Wirtschaft und Politik in der Debatte„.  Diese Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung findet in Berlin statt. Wenn ihr nicht persönlich teilnehmen könnt, seid ihr herzlich eingeladen an dieser Stelle einzuschalten und mitzudiskutieren. Wir freuen uns auf Euch.

Wir übertragen diesen Freitag ab 19:00 Uhr hier auf sagwas.net per Livestream die Veranstaltung des „Ostdeutschland als Avantgarde? Transformationsprozesse in Wirtschaft und Politik in der Debatte„.  Diese Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung findet in Berlin statt. Wenn ihr nicht persönlich teilnehmen könnt, seid ihr herzlich eingeladen an dieser Stelle einzuschalten und mitzudiskutieren. Wir freuen uns auf Euch.

programm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnlicher Artikel

"8 aus 3"

1/8: Die feministische Avantgarde

Frauen, die Hosen tragen und Abitur machen? Erst seit gut einem Jahrhundert ist das in Deutschland kein Skandal mehr. Zu verdanken haben wir diesen Umstand vier mutigen Feministinnen, die im 19. und …
Von May Blank / 8. März 2018

Zufalls Artikel

Hintergrund

Die Zwiebelkrise

Athen und Rom, die Wiegen der Demokratie, werden von ungewählten Technokraten verwaltet. Private Gläubiger werden aus jeder Mithaftung für die von ihnen eingegang­enen Risiken entlassen. Die …
Von Marc Saxer / 4. Januar 2012

Meist Kommentierter Artikel