Twitter Icon Facebook Icon

Brauchen wir mehr Kontrolle im Netz?

Von Sagwas-Redaktion / 12. August 2011

Das Web ist für jedermann zugänglich, jeder darf sich hier frei entfalten. Im Internet sind freie Meinungsäußerung, unbegrenztes Publizieren und globale Demokratie Realität – soweit die Idee. Aber ungehinderte Kommunikation und weltweite Meinungsfreiheit haben ihre Schattenseiten. Das Netz wird auch von Extremisten und Radikalen genutzt, „Newsweek“ verwies im April auf afghanische Taliban, die eine Art Online-Seminar […]

Das Web ist für jedermann zugänglich, jeder darf sich hier frei entfalten. Im Internet sind freie Meinungsäußerung, unbegrenztes Publizieren und globale Demokratie Realität – soweit die Idee.

Aber ungehinderte Kommunikation und weltweite Meinungsfreiheit haben ihre Schattenseiten. Das Netz wird auch von Extremisten und Radikalen genutzt, „Newsweek“ verwies im April auf afghanische Taliban, die eine Art Online-Seminar für Selbstmord-Attentäter anboten („Killer apps, indeed.“)

Über soziale Netze finden Sexualverbrecher minderjährige Opfer.

Bewertungsportale werden zu Mobbing-Plattformen gegen Mitschüler, Lehrer und Kollegen.

Was meint ihr: Brauchen wir mehr Kontrolle im Netz?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnlicher Artikel

Dokumentiert

Datenschutz im Web 2.0 – Unmöglich?

Am Freitag, den 12. September 2014, diskutierten bei uns von 13 bis 14 Uhr der Berliner Datenschutzbeauftragte, Dr. Alexander Dix, und Jonas Westphal, Sprecher des Forum Netzpolitik der Berliner SPD …
Von Sagwas-Redaktion / 8. September 2014

Zufallsartikel

Meist Kommentierter Artikel