Twitter Icon Facebook Icon

Monatsthema: 3 2019

pro

Kein Widerstand gegen das Schulgesetz

Mir erschließt sich nicht, wieso gegenwärtig diejenigen, die sich für unsere Gesellschaft engagieren, harsch kritisiert werden. Wir sollten sie dafür feiern, dass sie trotz der zunehmenden …
Von Hilistina Banze / 2. April 2019
contra

Zwickmühle Zukunft

An den „Fridays for Future“ werden Schulbücher gegen Transparente eingetauscht für eine bessere Klimapolitik. Manchen sind diese Demos jedoch suspekt, zumal sie nicht in jedem Fall das Fehlen in …
Von Marie-Claire Wygand / 2. April 2019

Monatsthema: 2 2019

Debatte

Sind Vorher-Nachher-Memes harmlos?

Regelmäßig lösen Memes zum Thema Alter in sozialen Medien einen Hype aus. Auch an der aktuellen „10 Year Challenge“ nehmen Millionen User teil. Ist das ein unbedenklicher Spaß oder ein Grund …
Von Christina Mikalo / 28. Februar 2019
pro

Die Spitze des Bilder-Bergs

Es ist lächerlich, wegen eines einzigen Memes plötzlich in Panik zu geraten. Wir sollten uns bewusst sein, dass wir alle haufenweise Daten von uns preisgeben. Jeden …
Von Marlene Thiele / 28. Februar 2019
contra

Facebook – der Name ist Programm!

Nach 15 Jahren hat sich das vermeintlich harmlose digitale Fotoalbum zu einem scheinbar alternativlosen Technikmonopolisten gewandelt, der außer Kontrolle geraten ist. Die jüngste Meme-Aktion ist …
Von Nico Amiri / 28. Februar 2019

Monatsthema: 1 2019

Debatte

Ist die Widerspruchsregelung sinnvoll?

Die Entnahme und Transplantation von Organen ist in Deutschland bisher nur nach ausdrücklicher Zustimmung möglich. Geht es nach Jens Spahn, soll jeder automatisch zum Organspender und der Vorgang …
Von Steffen Haake / 31. Januar 2019
pro

Im Zweifel Leben retten

Menschen sterben, weil sich andere Menschen prinzipiell für eine Organspende aussprechen, aber keinen Organspendeausweis haben. Dabei könnte die Lösung lauten: Zunächst sind wir alle …
Von Sebastian Stachorra / 31. Januar 2019
contra

Spenden sollen freiwillig sein

Damit mehr Menschen ein Spenderorgan bekommen können, sollen alle Bürger zu möglichen Spendern erklärt werden – es sei denn, sie widersprechen. Das kommt einer Zwangsabgabe …
Von Madlen Schäfer / 31. Januar 2019